Bürgerhaus

Bürgerhaus Alte Schule

Zur Geschichte des alten Schulhauses:

Im Jahre 1786 wurde nach langer Planung das „Schuhlhauß“ von Pfarrverweser Neugebauer mit einer „Ermahnungsrede“ eingeweiht. Vinzenz Köpfer unterrichtete als erster Lehrer. Bereits 1838 wurde die Schule grundlegend renoviert. Als architektonische Besonderheit erweist sich der Dachstuhl des Gebäudes. Über ein Hängewerk gelang es, beide Decken stützenfrei zu bauen. Bei der Renovierung 2001 wurden historische Werte geborgen, u. a. im Mauerwerk eingebaute Kinderschuhe (ca. 350 Jahre alt), die vermutlich als Glücksbringer dienten.

Und zur Gegenwart:

Dieses historische Gebäude „Bürgerhaus Alte Schule“ dient heute der Gemeinde Grunern als Versammlungsstätte und als Vereinshaus für den Musikverein Grunern. Die im ersten OG gelegenen Räumlichkeiten, Bürgersaal und Küche, können Sie auch für Ihre privaten Festlichkeiten mieten.


buergerhaus1 buergerhaus2


Mietbedingungen

►Eine Orientierung zu den Mietbedingungen finden Sie hier◄ (119,8 KiB)